Unsere "Alte Garde"

 

Besonders stolz ist die FF Wiesau auf seine immer noch sehr „aktiven" altgedienten Feuerwehrkameraden, respektvoll die Alte Garde genannt. Hierzu gehören die Kameraden, welche altersbedingt mit Vollendung des 63. Lebensjahres oder gesundheitsbedingt aus dem aktiven Dienst scheiden mussten. Die aktive Mannschaft wird heute noch bei jeder sich bietenden Möglichkeit (Festzug und Festbesuche, Kirchenzug, Arbeitseinsätze bei verschiedenen eigenen Festen usw.) von diesen Kameraden unterstützt und entlastet.

Damit der Kontakt zwischen Jung und Alt erhalten bleibt, trifft sich unsere Alte Garde jede erste Übung im Monat im Feuerwehrgerätehaus und tauscht untereinander, aber auch mit der aktiven Mannschaft alte Erinnerungen aus. Vor allem für die Jugend sind diese Erzählungen aus vergangenen Tagen oft sehr interessant und lehrreich.
Wir hoffen, dass unsere altgedienten Kameraden noch lange bei bester Gesundheit bleiben, und sie uns weiterhin so sehr unterstützen und uns verbunden bleiben wie bisher.

Die vorhandene Mischung aus Jung und Alt bereichert unser Vereinsleben außerordentlich.   

 † Gleißner Josef   Ziegler Johann