Aktuelle Berichte der Feuerwehr Wiesau

Brandübungscontainer des LFV Bayern im Landkreis Tirschenreuth

 

Vom 18.04.2017 bis 22.04.2017 machte der Brandübungscontainer des LFV Bayern e.V. Station im Landkreis Tirschenreuth. Auf dem Parkplatz beim Freibad in Tirschenreuth konnten insgesamt 64 Atemschutzgeräteträger eine anstrengende und intenvise Ausbildung erleben. Der richtige und gezielte Einsatz des Strahlrohres in einer brennenden Umgebung war eine der wichtigsten Ausbildungsziele während der Heissausbildung im Container.

Der zeitliche Umfang je Durchgang lag bei ca. 3 Stunden und ist genau richtig bemessen, weil der praktische Teil körperlich ziemlich anstrengend ist. Wichtig ist auch der Mulitplikatoreffekt, das heißt diesjenigen Atemschutzgeräteträger, die in Tirschenreuth dabei waren, behalten ihr erworbenes Wissen nicht allein für sich, sondern transportieren es in die einzelnen Standorte weiter.

Sechs Plätze konnte die Feuerwehr Wiesau in Anspruch nehmen. Besonders Interessant war der praktische Teil der Ausbildung. Der Ausbilder erläuterte den Brandverlauf im Container. Dabei konnten die Übungsteilnehmer auch die Rauchgrenze und die Hitzeentwicklung im Inneren genauestens verfolgen.


Text und Bilder: www.kfv-tir.de
Änderungen:      FF Wiesau