Aktuelle Berichte der Feuerwehr Wiesau

Modulare Truppausbildung (MTA)
 


Im Bild die MTA-Teilnehmer und Prüfer. (Von links: Andreas Loos, 1. Kommandant Fuchsmühl Christian Höcht, KBM Dieter Höfer, 2. Vorstand Fuchsmühl Bernhard Oppl, Michael Pappenberger, Daniel Schildknecht, Michael Meierhöfer, Marcel Schultes, Ines Brosch, Andreas Puß, Thomas Konz, Nico Tretter, KBI Stefan Gleißner, Kevin Puß, KBM Florian Trießl, Andreas Brandl, 1. Kommandant Wiesau Thorsten Meiler)

 

Seit Anfang Mai hieß es für einen Teil unserer aktiven Mannschaft „büffeln“ für die Modulare Truppausbildung (MTA). Letzten Samstag war es dann soweit, die Prüfung des MTA Basismoduls stand vor der Tür. In einem Theorietest mit 50 Fragen und einem Praxisteil mit 7 Stationen wurde das Wissen der neun Teilnehmer der Feuerwehr Wiesau auf die Probe gestellt. 

Die dort gestellten Aufgaben wurden von allen Teilnehmern mit Erfolg gemeistert.

Über ein halbes Jahr und in mehr als 100 Unterrichtsstunden lernten die Aktiven um Lehrgangsleiter Andreas Loos grundlegende Tätigkeiten der Feuerwehr bei Lösch- und Hilfeleistungseinsätzen. In acht Blöcken wurden unter anderem Themen wie „Brennen und Löschen“, "Fahrzeugkunde und –technik", „Gerätekunde", "Hygiene im Einsatz", "Verhalten bei Gefahr“ und „Persönliche Schutzausrüstung“ durchgenommen.

Herzlichen Glückwunsch allen erfolgreichen Teilnehmern!

 
 

© Text & Fotos: FFW Wiesau