• 1

Leistungsprüfungen erfolgreich abgeschlossen

Alle zwei Jahre dürfen in Freiwilligen Wehren die Leistungsprüfungen „Die Gruppe im Löscheinsatz“ und „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ abgelegt werden. Insgesamt 18 aktive Kameraden nahmen dieses Jahr in Wiesau an der freiwilligen Prüfung teil. Damit diese auch klappt, wurden vorab in sechs Terminen der Ablauf und die einzelnen Aufgaben geübt.

Bevor es mit der THL-Prüfung am nahe gelegenem Rewe-Parkplatz losgehen konnte, wurde von den Teilnehmern der Stufe 1 Fahrzeugkunde am Wiesauer LF, sowie bei den Kameraden mit höheren Stufen Trupp- und Einzelaufgaben abgefragt. Aufgeteilt war die Besatzung der Wiesau 40/1 in Angriffstrupp (Unterbauen und Bedienen des hydraulischen Rettungsgeräts), Wassertrupp (Verkehrsabsicherung und Brandschutz), Schlauchtrupp (Unterstützen des Angriffstrupps, Vornehmen der benötigten Werkzeuge, Bedienen der Hydraulikpumpe), Melder (Patientenbetreuung), Maschinist und Gruppenführer. Weit unterhalb der vorgegebenen Höchstzeit konnten beide THL-Gruppen den Aufbau erledigen und alle Vorgaben einhalten. 

Weiter ging es im Hof des Wiesauer Gerätehauses mit der Prüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“. In Form von Knoten und Zusatzaufgaben mussten auch hier bereits vorab alle ihr Können unter Beweis stellen. Beim Löschaufbau nahmen pro Gruppe ebenfalls ein Angriffstrupp (Brandbekämpfung), ein Wassertrupp (Wasserentnahme und Sicherungstrupp), ein Schlauchtrupp (Verkehrsabsicherung und Brandbekämpfung) sowie Melder, Maschinist und Gruppenführer teil. Hierbei konnten wir sogar drei Teilnehmer-Gruppen stellen, welche  alle unter der Höchstzeit blieben und die Prüfung ohne Probleme bestanden.

Großer Dank gilt allen Teilnehmern sowie den Kreisführungskräften KBM Höfer, KBM Trießl, KBM Thurm und KBI Gleißner, welche zur Abnahme als Schiedsrichter mit vor Ort waren.

Herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Leistungsprüfungen!



 

© Text & Fotos: FF Wiesau


Aktuelle Termine

13Dez
13.12.2018 19:00
Ausschusssitzung
15Dez
15.12.2018 19:00
Weihnachtsfeier
21Dez
21.12.2018 17:00
Christbäume schmücken
28Dez
19Jan
19.01.2019 19:00
Schlachtschüsselessen

Aktuelle Info

Rauchmelder

 

Aktuelle Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Tirschenreuth :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Donnerstag, 13.12. 11:00 bis Donnerstag, 13.12. 18:00
Es tritt oberhalb 400 m leichter Frost zwischen 0 °C und -5 °C auf.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Donnerstag, 13.12. 18:00 bis Samstag, 15.12. 10:00
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -5 °C auf. In Tal- und Muldenlagen sinken die Temperaturen auf Werte um -8 °C.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 13/12/2018 - 11:20 Uhr
Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok