• 1
 

eiko_list_icon Verkehrsunfall mit Pkw

Feuerwehr Wiesau
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 2558
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

A 93, zwischen der AS Wiesau und der AS Mitterteich Süd
Datum 05.06.2016
Alarmierungszeit 15:54 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FFW Wiesau
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   LF 16/12  MZF  VSA  GW-L1  KdoW  TLF 4000
      Technische Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Bei Platzregen ins Schleudern gekommen

      Zu einem Verkehrsunfall aufgrund von Platzregen kam es am Sonntag Nachmittag gegen 15:50 Uhr auf der Autobahn A93 zwischen den Anschlussstellen Wiesau und Mitterteich-Süd. Zum Unfallzeitpunkt war eine Familie in Fahrtrichtung Hof unterwegs, als der VW Touareg ins Schleudern geriet. Das Fahrzeug prallte nach Auskunft der Polizei daraufhin zuerst in die rechte Leitplanke, anschließend und anschließend in die Mittelleitplanke, bevor es auf der Autobahn wieder zum Stehen kam.

      Der 36 jährige Fahrer, seine 35 jährige Beifahrerin, sowie die siebenjährige Tochter wurden nach Auskunft der Polizei mit dem Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus nach Tirschenreuth transportiert. Alle drei konnten das Krankenhaus nach der Untersuchungen wieder verlassen, sie hatten den Unfall unverletzt überstanden.

      Aufgrund der stark verschmutzten Fahrbahn musste die Autobahn in Fahrtrichtung Hof gesperrt werden. Die Feuerwehr kümmerte sich um ausgelaufene Betriebsstoffe und reinigte anschließend die Fahrbahn. Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Weiden, der Sachschaden an dem VW beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 15.000 Euro, der an den Leitplanken auf weitere 4.000 Euro.
       
       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

      Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
      Weitere Informationen Ok