eiko_list_icon Brand Tennishalle in Marktredwitz

Feuerwehr Wiesau
Brand Tennishalle (B4)
Zugriffe 514
Einsatzort Details

Marktredwitz
Datum 15.06.2021
Alarmierungszeit 20:15 Uhr
Alarmierungsart Funk
eingesetzte Kräfte

FFW Wiesau
Polizei
    BRK
      FFW Waldershof
        THW Marktredwitz
          FFW Nagel
            FFW Wunsiedel
              FFW Brand-Haingrün
                FFW Marktredwitz
                  UG-ÖEL Lkr. Wunsiedel
                    FFW Arzberg
                      FFW Leutendorf
                        FFW Pfaffenreuth
                          Polizeihubschrauber (Edelweiß)
                            Einsatzleiter Rettungsdienst
                              FFW Wölsauerhammer
                                FFW Thölau
                                  FFW Lorenzreuth
                                    FFW Selb
                                      FFW Marktleuthen
                                        FFW Korbersdorf
                                          FFW Erkersreuth
                                            FFW Wölsau
                                              Fahrzeugaufgebot   KdoW  TLF 4000
                                              Brand Tennishalle (B4)

                                              Einsatzbericht

                                              Brand Tennishalle in Marktredwitz

                                              Während wir am Dienstagabend mit mehreren Fahrzeugen im Ortsgebiet Wiesau zu einer Übung unterwegs waren, kam es in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge) zum Brand einer Tennishalle. Gegen 20.15 Uhr wurde unser Tanklöschfahrzeug (TLF 4000) über die Integrierte Leitstelle Hochfranken nach Marktredwitz nachgefordert, um mit den mitgeführten 5.000 Litern Wasser die Löschwasserversorgung vor Ort sicher zu stellen.

                                              Nachfolgend der ausführliche Bericht des KFV Wunsiedel zum Einsatz in Marktredwitz:

                                              Erneut kam es im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge zu einem Großbrand. In Marktredwitz brannte gestern in den Abendstunden eine Tennishalle in der Nähe des Auenparks komplett nieder.
                                              Ursprünglich als "B4" alarmiert, mussten im Laufe des Einsatzes zahlreiche weitere Kräfte, insbesondere Atemschutzgeräteträger, nachgefordert werden. Die Einsatzstelle wurde in mehrere Abschnitte eingeteilt (Innenhof/Parkplatz, Auenpark, von-Cramm-Weg, Atemschutzsammelstelle, Bereitstellungsraum).
                                              Weit über 200 Einsatzkräfte kämpften bis nach Mitternacht gegen die Flammen. Mithilfe eines Baggers konnten Teile der Halle eingerissen, eingestürzte Hallenteile umgeschichtet und Glutnester abgelöscht werden. Von der nahen Kössein wurden mehrere Förderleitungen zur Einsatzstelle gelegt. Von der Atemschutzsammelstelle aus konnten die Einsatzabschnitte mit weiteren Geräteträgern versorgt werden.
                                              Ein Polizeihubschrauber unterstützte die Einsatzkräfte mit der Wärmebildkamera und Fotoaufnahmen aus der Luft.
                                              Das Bayerische Rote Kreuz sowie das Technische Hilfswerk versorgten die im Einsatz befindlichen Kräfte mit Speisen und Getränken sowie die Fahrzeuge und Aggregate mit Treibstoff.
                                              Oberbürgermeister Oliver Weigel, 2. Bürgermeister Horst Geißel und Feuerwehrreferent Marc Preuß machten sich ebenfalls ein Bild der Lage vor Ort.
                                              Trotz aller Bemühungen konnte die Tennishalle nicht gehalten werden. Zwei Personen mussten vom Rettungsdienst versorgt werden.Die Kameradinnen und Kameraden der FF Selb übernahmen ab 03.00 Uhr die Brandwache bis in die frühen Morgenstunden mit einem Fahrzeug.
                                              Vielen Dank an alle eingesetzten Kräfte für die gute und reibungslose Zusammenarbeit!
                                              Im Einsatz waren:
                                              FF Marktredwitz, FF Wölsauerhammer, FF Thölau, FF Pfaffenreuth, FF Lorenzreuth, FF Wunsiedel, FF Selb, FF Leutendorf, FF Nagel, FF Brand-Haingrün, FF Wiesau (Lkr TIR), FF Marktleuthen, FF Korbersdorf, FF Erkersreuth, FF Arzberg, FF Wölsau, FF Waldershof (Lkr. TIR), sowie die UG-ÖEL mit KBR, KBI, KBM; das Technische Hilfswerk (THW) - OV Marktredwitz, der Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes mit ELRD, RTWs, NEF sowie die SEG-Verpflegung; mehrere Streifen der Polizei sowie ein Polizeihubschrauber.

                                              © Text und Fotos: KFV Wunsiedel
                                               

                                              sonstige Informationen

                                              Einsatzbilder

                                              Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.