• 1
 

eiko_list_icon Waldbrand

Feuerwehr Wiesau
Waldbrand
Zugriffe 819
Einsatzort Details

Waldgebiet
Datum 28.06.2019
Alarmierungszeit 21:31 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FFW Wiesau
FFW Mitterteich
    FFW Voitenthan
      Polizei
        BRK
          FFW Schönhaid-Leugas
            Bergwacht
              FFW Großensterz
                FFW Waldsassen
                  THW Fachberater Marktredwitz
                    Einsatzleiter Rettungsdienst
                      Fahrzeugaufgebot   LF 16/12  MZF  GW-L1  KdoW  TLF 4000  TSF-L
                      Waldbrand

                      Einsatzbericht

                      Waldbrand im "Dachsbau"

                      Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Freitagabend im Waldgebiet zwischen Wiesau und Mitterteich, Nähe der "Grube Einsiedel" zu einem ausgedehnten Waldbrand. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Wiesau, Voitenthan und Schönhaid/Leugas standen ca. 1500 Quadratmeter Wald in Flammen. Um genügend Wasser für die Löscharbeiten bereit zu stellen, wurden die Feuerwehren aus Großensterz, Mitterteich und Waldsassen nachalarmiert. Letztere kümmerten sich um den Aufbau einer ca. zwei Kilometer langen Schlauchleitung zu den nächstgelegenen Weihern nahe Schönfeld. Bis zur Fertigstellung der Löschwasserversorgung wurde Wasser aus den Feuerwehrfahrzeugen sowie aus einem Güllefass eines herbeigeeilten Landwirtes genutzt. Nach gut einer halben Stunde war das betroffene Gebiet abgelöscht. Um ein Wiederaufflammen zu verhindern, suchten mehrere Trupps mit Wärmebildkameras im Anschluss den Waldboden nach versteckten Glutnestern ab und führten die Nachlöscharbeiten durch.

                      Neben den örtlichen Wehren waren ebenfalls die Polizei, ein Fachberater des THW, eine RTW-Besatzung mit Einsatzleiter und der zuständige Förster vor Ort.

                      Nach über drei Stunden konnten wir um 01.00 Uhr den Einsatz beenden.

                       

                      sonstige Informationen

                      Einsatzbilder

                      Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
                      Weitere Informationen Ok